unser AMS02T ist ein Bandfiltergerät. Die Einheit hat eine einfache wartungsfreie Mechanik mit hoher nuklearer Empfindlichkeit – niedrige Nachweisgrenze bei der Alpha/Beta-, Aerosol-Gamma-, elementarem Iod-Gamma und Beta-Gas -Messung in einem Gerät.

Weiterlesen ...

Wesentliche Teile radioaktiver Partikel gelangen indirekt in den menschlichen Körper, sowohl durch Trinkwasser als auch über die Nahrung. Die Kontamination von Wasser birgt für die Bevölkerung eine Beeinträchtigung in gefährlicher Art und Weise.

Internationale Organisationen wie die WHO und IAEA haben Empfehlungen zur maximalen Aktivitätskonzentration von mehreren Radionukliden im Wasser ausgegeben. Unsere Bojen wurden entwickelt, um die Radioaktivität im Meerwasser,  Abwasser, Trinkwasser und Binnengewässer wie Flüsse und Seen zu erfassen, autonom 24 Stunden am Tag.

Weiterlesen ...

Die wichtigste Aufgabe eines Luftüberwachungssystems für Radioaktivität ist es in kürzest möglicher Zeit eine Warnung/Alarm auszugeben wenn die Radioaktivität im zu messenden Bereich die natürliche Hintergrundstrahlung übersteigt. Aufgrund nuklearer Unfälle oder Explosionen können künstliche Radionuklide oder verschiedene chem. Elemente in die Atmosphäre abgegeben werden. Die flüchtigsten Elemente sind Edelgase (Xe, Kr,..) sowie I, Cs, ....

Weiterlesen ...